Nordkurier Jobs
Search
Wirtschaftsjurist (m/w/d)

Wirtschaftsjurist (m/w/d)

companyCyberport SE
location01 Freital, Deutschland
VeröffentlichungsdatumVeröffentlichungsdatum: 3.7.2024
Vollzeit

Wirtschaftsjurist (m/w/d)

Jurist / Wirtschaftsjurist (m/w/d)

Wir bei der Cyberport SE sind stolz darauf, ein führendes E-Commerce-Unternehmen für IT und Unterhaltungselektronik zu sein – mit zwei starken Marken: Cyberport und Computeruniverse, aktuell 9 Stores, einem hochmodernen Logistikzentrum und einem IT-Systemhaus. Unsere rund 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geben täglich ihr Bestes, um Kundinnen und Kunden glücklich zu machen. Kompetente Beratung, ein faires Preisniveau und digitaler Lifestyle zum Anfassen – dafür stehen wir! Bist du in Dresden dabei?

Zur Verstärkung unserer internen Rechtsabteilung suchen wir engagierte und kompetente Unterstützung mit erster Berufserfahrung.

Das erwartet dich bei uns:

  • Du übernimmst die interne Rechtsberatung zu verschiedenen Fragestellungen und fungierst dabei als wichtige Schnittstelle zwischen unseren Fachbereichen, der Geschäftsführung und unserem Mutterkonzern Hubert Burda Media.
  • Die sorgfältige Erstellung, Prüfung und Verhandlung von Verträgen, Dokumenten und Richtlinien gehören zu deinen täglichen Aufgaben.
  • Du übernimmst das Management und die Koordination von externen Rechtsberatern (m/w/d) und sicherst eine reibungslose Zusammenarbeit.
  • Durch die Umsetzung von Datenschutzvorgaben gewährleistest du den Schutz sensibler Daten.
  • An der Entwicklung und Implementierung von Compliance-Maßnahmen beteiligst du dich aktiv und förderst so die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben.

Das wu¨nschen wir uns von dir:

  • Ein abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften oder im Bereich Wirtschaftsrecht bildet die Grundlage deiner Qualifikation.
  • Erste Berufserfahrung als Unternehmensjurist (m/w/d), Legal Counsel (m/w/d) oder in einer Kanzlei hast du bereits gesammelt.
  • Du verfügst über fundierte Kenntnisse im Vertrags-, Handels- und Gesellschaftsrecht und idealerweise auch im Datenschutzrecht.
  • Dein ausgeprägtes analytisches Denkvermögen und deine strukturierte Arbeitsweise zeichnen dich aus.
  • Hervorragende Kommunikationsfähigkeiten und eine hohe Verbindlichkeit in der Zusammenarbeit mit verschiedenen Zielgruppen runden dein Profil ab.

Das bieten wir dir:

  • Mit guter Work-Life-Balance und einem unbefristeten Arbeitsvertrag in Vollzeit sorgen wir für deine Stabilität im Berufsleben.
  • Wir kümmern uns um deine Einarbeitung an unserem Hauptstandort in Dresden am Waldschlößchen – Diese beinhaltet einen individuellen Einarbeitungsplan sowie eine Patin bzw. einen Paten, der dich in den ersten Wochen begleitet.
  • Mit unseren erfahrenen Kolleginnen und Kollegen erlebst du ein großartiges Wissensmanagement und einen konzeptionellen Austausch auf Augenhöhe.
  • Und hey, wir legen großen Wert auf deine Förderung und Weiterentwicklung – Deine Führungskraft steht voll dahinter!

Weitere Vorteile bei uns:

  • Hybrides Remotemodell: 2 Tage pro Woche im Büro und bis zu 3 Tage pro Woche im Flexoffice möglich
  • Technische Ausstattung für mobiles Arbeiten
  • 29 Urlaubstage
  • Mobilitätszuschüsse (Zuschuss Deutschlandticket, Jobticket im DVB-Verbund, JobRad)
  • Zuschuss EGYM Wellpass für deine Fitness
  • Aufstockungsvergütung im Krankheitsfall und Lohnfortzahlung bei Kind krank (bis zu 5 Tage/Jahr)
  • Weitere Vergünstigungen durch die Konzernzugehörigkeit zu Hubert Burda Media

Wir freuen uns auf deine Online-Bewerbung!

Klicke einfach auf "JETZT BEWERBEN".

Du hast Fragen?
Kontaktiere uns gern per WhatsApp* über folgenden mobilen Link: https://wa.me/message/CAJIZGUIZX5IA1

* Wir bieten als freiwilligen und zusätzlichen Kontaktkanal den Messenger-Dienst WhatsApp an. Der Dienst wird durch das Unternehmen WhatsApp Ireland Limited beziehungsweise WhatsApp LLC, Menlo Park, Kalifornien, USA, bereitgestellt. Das europäische Datenschutzniveau können wir nicht sicherstellen. WhatsApp könnte insbesondere deine Telefonnummer, Verbindungsdaten und Kommunikationsinhalte sammeln und auswerten. Wenn du keine Risiken eingehen möchtest, nutze bitte einen unserer vielen weiteren Kommunikationswege. Bei Übermittlung besonders sensibler Daten gem. Art. 9 Abs. 1 DSGVO, insbesondere im Zusammenhang mit Bewerbungsunterlagen, ist die Nutzung von WhatsApp nicht zulässig. Weitere Informationen zum Datenschutz erhältst du unter diesem Link: https://www.cyberport.de/service/rechtliches/datenschutz.html#whatsapp