Nordkurier Jobs
Search
Veranstaltungsmanager (w/m/d) mit Schwerpunkt wissenschaftliche Ausstellungen und Veranstaltungen

Veranstaltungsmanager (w/m/d) mit Schwerpunkt wissenschaftliche Ausstellungen und Veranstaltungen

companyHelmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf e. V.
location01328 Dresden-Schönfeld - Weißig, Deutschland
VeröffentlichungsdatumVeröffentlichungsdatum: 4.7.2024
Vollzeit
© HZDR/Stephan Floss

Mit Spitzenforschung in den Bereichen ENERGIE, GESUNDHEIT und MATERIE engagieren sich rund 1.500 Mitarbeitende aus mehr als 70 Nationen am Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR), um die großen gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit zu meistern.

Detaillierte Informationen finden Sie unter www.hzdr.de

Zur Verstärkung der Abteilung Kommunikation und Medien suchen wir Sie zum 15. August 2024 als

Veranstaltungsmanager (w/m/d) mit Schwerpunkt wissenschaftliche Ausstellungen und Veranstaltungen

Die Stelle ist für die Dauer von 24 Monaten befristet. Der Arbeitsort ist Dresden-Rossendorf. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 19,5 h/Woche.

Das sind Ihre Aufgaben

  • Eigenverantwortliche Planung, Organisation, Durchführung und Nachbereitung von wissenschaftlichen Ausstellungen und Veranstaltungen für unterschiedliche Zielgruppen
  • Zusammenarbeit mit Agenturen, inklusive Ausschreibung, Auswahl und Anleitung
  • Weiterentwicklung von bestehenden Formaten sowie Ideenfindung und eigenständige Umsetzung von neuen Veranstaltungsformaten
  • Erstellung von werblichen Texten (Deutsch und Englisch) für unterschiedliche Plattformen und Kanäle
  • Materialausstattung für Konferenzen und Messen
  • Netzwerkpflege und Kooperation mit Akteuren in der Wissenschaftskommunikation
  • Ggf. Gesamtverantwortung für die Internationale Wissenschaftskonferenz „Building Bridges“ (bei Projektzusage Aufstockung der Arbeitszeit auf 100 Prozent)

Das zeichnet Sie aus

  • Erfolgreich abgeschlossenes, einschlägiges Hochschulstudium
  • Nachgewiesene Berufserfahrungen in der Konzeption, Planung und Umsetzung von wissenschaftlichen Ausstellungen und Veranstaltungen
  • Erfahrung im Marketing
  • Kenntnisse bei der Entwicklung interaktiver Ausstellungselemente
  • Hohe Selbstständigkeit und Eigenverantwortlichkeit
  • Sehr gutes sprachliches Ausdrucksvermögen (Deutsch und Englisch) und Fähigkeit zur prägnanten Darstellung komplexer Themen
  • Sehr gute Kenntnisse der gängigen Software

Das bieten wir Ihnen

  • Ein spannendes Arbeitsumfeld auf einem attraktiven Forschungscampus
  • Eine hohe wissenschaftliche Vernetzung und wissenschaftliche Exzellenz
  • Ggf. kann die Stelle auf 100 % (39 h/Woche) aufgestockt werden, sobald entsprechende Projektzusagen vorliegen
  • Die Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD Bund) – u. a. 30 Urlaubstage pro Jahr, Betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Die Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf unterstützen wir mit der Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung und zum mobilen Arbeiten sowie flexiblen Arbeitszeiten
  • Eine Vielzahl von Angeboten des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Mitarbeiterrabatte bei namhaften Anbietern über die Plattform Corporate Benefits
  • Einen Arbeitgeberzuschuss zum Deutschland-Ticket Jobticket

Wir freuen uns über Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse etc.), die Sie bitte ausschließlich über unser Online-Bewerbungsportal einreichen.

Am HZDR fördern und schätzen wir die Diversität unserer Mitarbeitenden. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit vielfältigen Hintergründen unabhängig von Geschlecht, ethnischer und sozialer Herkunft, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Helmholtz-Zentrum
Dresden-Rossendorf
Bautzner Landstraße 400
01328 Dresden

Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gern:
Herr Simon Schmitt
Tel.: +49 351 260-3400

Job-ID:
2024/94

Bewerbungsschluss:
1. August 2024