Nordkurier Jobs
Search

Sachbearbeiter Kommunalrecht und Gremienarbeit (m/w/d)

location16928 Pritzwalk, Deutschland
VeröffentlichungsdatumVeröffentlichungsdatum: 9.7.2024
 2 - 3 Jahre Berufserfahrung

Pritzwalk mit seinen Ortsteilen ist das starke Zentrum im Herzen der Prignitz. Vielfältige Bildungs-,
Freizeit- und Kulturangebote sowie eine sehr gute Verkehrsanbindung zeichnen unseren Standort
aus. Gemeinsam wollen wir ihn weiter voranbringen, gemäß unserem Slogan „Pritzwalk, wie es euch
gefällt“.

Wir suchen zum nächstmöglichen Eintrittstermin qualifizierte und motivierte Teamverstärkung als:

Sachbearbeiter Kommunalrecht und Gremienarbeit (m/w/d)

in Voll-/Teilzeit
 

Zu Ihrem Aufgabenfeld gehören schwerpunktmäßig:

  • Projektbezogene Unterstützung des Amtsleiters
  • qualifizierte Sachbearbeitung im allgemeinen Verwaltungs-, Kommunal- und Ortsrecht
  • Bearbeitung kommunalrechtlicher Grundsatzfragen
  • Klärung kommunalrechtlicher Grundsatz- und Rechtsfragen (Kommunalverfassungsrecht,
    Satzungen und Stadtrecht)
  • Beratungstätigkeit im Rahmen der Vorbereitung und Durchführung von Sitzungen der
    Stadtverordnetenversammlung und Fachausschüsse
  • Vorbereitung und Durchführung von Wahlen, Bürgerbegehren, Volksinitiativen

Folgendes wird von Ihnen erwartet

  • abgeschlossenes Studium zum Bachelor of Arts Public Management bzw. Dipl.
    Verwaltungswirt (FH); Verwaltungsfachwirt
  • ausgeprägte Kenntnisse kommunaler Aufgaben- und Fragestellungen, bürgerschaftlicher
    Beteiligungsprozesse und rechtlicher Handlungsgrundlagen

Als persönliche Eigenschaften sind wünschenswert:

  • Fähigkeit zum konzeptionellen Arbeiten
  • Bereitschaft zur Übernahme von Sitzungsdiensten am Abend
  • Eigeninitiative und die Fähigkeit, Prioritäten zu setzen
  • stark ausgeprägte Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit sowie
    Dienstleistungsorientierung
  • hohe Verhandlungs-, Sozial- und Entscheidungskompetenz
  • Teamfähigkeit und nachgewiesene Führungskompetenz
  • Durchsetzungsvermögen sowie sicheres Auftreten
  • Kenntnisse in der Konfliktbewältigung
  • Sicherer Umgang mit MS-Standardanwendungen
  • PKW-Führerschein
     

Das wird Ihnen geboten:

  • Arbeitsverhältnis in Voll- oder Teilzeit mit flexiblen Bestandteilen
  • Bezahlung nach TVöD/VKA mit Jahressonderzahlung und einmaligem jährlichen
    Leistungsentgelt
  • Eingruppierung abhängig von der abgeschlossenen fachlichen Ausbildung bzw.
    Berufserfahrungen
  • flexible Arbeitszeitregelung
  • individuelle Personalentwicklung
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • 30 Tage jährlichen Erholungsurlaub und bezahlte Freistellung am 24.12. und 31.12.
  • Zusatzversorgung für das Alter

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen der Amtsleiter für Bürgerservice Herr Waldmann unter Tel: 03395
760821 oder per Mail j.waldmann@pritzwalk.de gern zur Verfügung.

Fühlen Sie sich angesprochen und haben Interesse?

Dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung mit vollständigen Zeugnisabschriften,
lückenloser Dokumentation des bisherigen Werdegangs, qualifizierten Arbeitszeugnissen und
Nachweisen zu besuchten fachspezifischen Fort- und Weiterbildungen.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 31.07.2024 an:

Stadtverwaltung Pritzwalk
Der Bürgermeister
Marktstr. 39

16928 Pritzwalk

oder per E-Mail an: stadt@pritzwalk.de Kennwort: SB Kommunalrecht

Die Stadt Pritzwalk trifft Personalentscheidungen nach Eignung, Befähigung und Leistung.

Wir weisen darauf hin, dass keine Kosten im Zusammenhang mit dem
Bewerbungsverfahren von der Stadt Pritzwalk übernommen werden. Die Rücksendung der
Bewerbungsunterlagen erfolgt nur bei Beifügung eines ausreichend frankierten Rückumschlags.

Datenschutz: Mit Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erteilen Sie Ihre Einwilligung nach 8 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) zur Verarbeitung der darin enthaltenen Daten zum Zwecke des Auswahlverfahrens für die vorliegend ausgeschriebene Stelle. Dies schließt die Weitergabe der Daten an die Beteiligten im Auswahlverfahren ein. Die Daten werden mit Ablauf von sechs Monaten nach Abschluss des Auswahlverfahrens gelöscht.

Studienfach

  • Soziologie / Politik / Verwaltung

Art des Abschlusses

  • Bachelor

Berufserfahrung

  •  2 - 3 Jahre Berufserfahrung