Nordkurier Jobs
Search

Sachbearbeiter / Assistenz Stadtentwicklung / Öffentliche Anlagen und Flächen

location16928 Pritzwalk, Deutschland
VeröffentlichungsdatumVeröffentlichungsdatum: 9.7.2024
 2 - 3 Jahre Berufserfahrung

Pritzwalk mit seinen Ortsteilen ist das starke Zentrum im Herzen der Prignitz. Vielfältige
Bildungs-, Freizeit- und Kulturangebote sowie eine sehr gute Verkehrsanbindung zeichnen
unseren Standort aus. Gemeinsam wollen wir ihn weiter voranbringen, gemäß unserem
Slogan „Pritzwalk, wie es euch gefällt“.

Der Bürgermeister und sein Team verstehen sich als Dienstleister für alle Bürgerinnen und
Bürger aus der Stadt und den Ortsteilen. Um bisher Erreichtes zu festigen und weitere
Chancen zu nutzen, suchen wir qualifizierte und motivierte Teamverstärkung als:

Sachbearbeiter und Assistenz im Amt für Stadtentwicklung / Öffentliche Anlagen und Flächen
Teil- oder Vollzeit

An folgenden Aufgaben können Sie eigenständig und im Team mitwirken:

  • allgemeine Sekretariatsaufgaben für den Bereich öffentliche Anlagen und Flächen
  • Friedhofswesen, Grabstättenkontrolle, Nutzungsrechte von Gräbern
  • Vertretung für die Abwicklung von Bestattungen
  • selbständige Erledigung Postein- und -ausgang
  • Vereinbarung von Terminen sowie Organisation von Terminen unter Beteiligung
    von internen und externen Teilnehmern
  • Fertigung von Beratungs- und Gesprächsprotokollen
  • Anhörung und Kostenerstattungsbescheide bei Schadfällen im öffentlichen Raum
  • Verwaltung und Kostenabrechnung aller Fahrzeuge der Stadt (außer FFw)
  • Abrechnung Technisches Personal (Stunden, Interne Leistungsverrechnung,
    Zuschläge)
  • Weiterbearbeitung von wichtigen Schriftstücken (Registrierung, Versand,
    Überwachung, Verteilung von Kopien)
  • Erstellung von Statistiken nach Vorgaben
  • Überwachung der terminlichen Abarbeitung und Wiedervorlage beim zuständige
    Leiter bzw. Sachbearbeiter
  • Haushaltssachbearbeitung

Mit folgenden Voraussetzungen passen Sie zu uns:

  • erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung in der Kommunalverwaltung, einer
    vergleichbaren Ausbildung oder mehrjährige Berufserfahrungen in den genannten
    Aufgabenbereichen
  • Organisationsfähigkeit, Diskretion und Loyalität
  • Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Einsatzbereitschaft, Flexibilität und
    Verantwortungsbewusstsein
  • Selbständige und zielorientierte Arbeitsweise
  • soziale Kompetenz und freundliches, kommunikatives Auftreten
  • Führerschein: Klasse B
     

Das erwartet Sie:

  • ein wertschätzendes Arbeitsklima und kollegiales Miteinander, vom Bürgermeister
    bis in die Mitarbeiterebene
  • abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben
  • Raum für eigenständige Ideenentwicklung
  • ein zeitgemäßer Arbeitsplatz, den Sie mit Blick auf Familie, Pflege und Beruf in
    Gleitzeit nutzen
  • Bezahlung nach TVÖD/YVKA mit Jahressonderzahlung und einmaligem jährlichen
    Leistungsentgelt
  • Zusatzversorgung für das Alter
  • 30 Tage jährlicher Erholungsurlaub und bezahlte Freistellung am 24.12. und 31.12.

Haben Sie Fragen?

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen der zuständige Fachgebietsleiter Herr Sill (03395/760891)
gern zur Verfügung.

Die Stadt Pritzwalk trifft Personalentscheidungen nach Eignung, Befähigung und Leistung.
Schwerbehinderte (Nachweis bitte einreichen) werden bei gleicher Eignung vorrangig
berücksichtigt.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung mit vollständigen Zeugnisabschriften,
lückenloser Dokumentation des bisherigen Werdegangs (qualifizierte Arbeitszeugnisse)
und Nachweisen zu fachspezifischen Fort- und Weiterbildungen.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 31. Juli 2024 mit dem
Kennwort: Stadtentwicklung an:

Stadtverwaltung Pritzwalk
Der Bürgermeister
Marktstraße 39

16928 Pritzwalk

oder per E-Mail an: stadt@pritzwalk.de

Wir weisen darauf hin, dass die Stadt Pritzwalk keine Kosten im Zusammenhang mit dem
Bewerbungsverfahren übernimmt. Die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur
bei Beifügung eines ausreichend frankierten Rückumschlags.

Datenschutz: Mit Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erteilen Sie Ihre Einwilligung nach 8 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) zur Verarbeitung der darin enthaltenen Daten zum Zwecke des Auswahlverfahrens für die vorliegend ausgeschriebene Stelle. Dies schließt die Weitergabe der Daten an die Beteiligten im Auswahlverfahren ein. Die Daten werden mit Ablauf von sechs Monaten nach Abschluss des Auswahlverfahrens gelöscht.

Art des Abschlusses

  • abgeschlossene Berufsausbildung

Berufserfahrung

  •  2 - 3 Jahre Berufserfahrung