Nordkurier Jobs
Search

Reinigungskraft (m/w/d)

companyLeibniz-Institut für Atmosphärenphysik e. V.
location18225 Kühlungsborn, Deutschland
VeröffentlichungsdatumVeröffentlichungsdatum: 1.7.2024
Gebäudereinigung / Faciliy Management
Teilzeit

Zwei Reinigungskräfte (w/m/d) 
in Teilzeit
 unbefristet 
Kennzeichen 2024-06 

Das Leibniz-Institut für Atmosphärenphysik (IAP) ist ein Forschungsinstitut der Leibniz-Gemeinschaft, dessen Forschungsschwerpunkt die Mesosphäre und untere Thermosphäre ist. Es kooperiert eng mit der Universität Rostock und ist fester Bestandteil ihres Lehrprogramms. Das IAP wird von der Bundesrepublik und den Ländern gleichermaßen und durch Drittmittel finanziert, verfügt über ein jährliches Budget von ca. 8,5 Mio. Euro und hat ca. 70 Beschäftigte. Am IAP sind in der Abteilung Verwaltung zum nächstmöglichen Termin zwei Teilzeitstellen (je 20 Wochenstunden) für Reinigungskräfte zu besetzen. Die Vergütung richtet sich nach dem TV-L, Tarifgebiet Ost, und erfolgt je nach Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen bis zur EG 2. 

Was sind Ihre Aufgaben bei uns: 

  • Sie reinigen alle beauftragten Gebäudebereiche und Räume 
  • Sie bedienen Reinigungsgeräte und -maschinen 
  • Sie achten darauf, dass alle Sicherheits-, Gesundheits- und Hygienevorschriften eingehalten werden 
  • Sie sorgen für eine korrekte Mülltrennung und eine fachgerechte Entsorgung 
  • Sie planen und erstellen eigenständig Reinigungspläne und stimmen diese mit den Vorgesetzten ab 
  • Sie sorgen für eine termingerechte und akkurate Ausführung aller Reinigungsarbeiten 
  • Sie informieren Vorgesetzte über festgestellte Mängel oder Reparaturbedarf 
  • Sie sorgen für die ordentliche Aufbewahrung der Arbeitsmaterialien und Geräte 
  • Sie berücksichtigen alle Betriebsanweisungen und Anwendungsvorschriften der Reinigungs- und Pflegemittel 

Was bringen Sie mit/Anforderungen: 

  • Sie verfügen über umfangreiche Kenntnisse als Reinigungskraft (m/w/d) in der Gebäudereinigung, im hauswirtschaftlichen Bereich oder eine vergleichbare Qualifikation, mehrjährige Berufserfahrung ist von Vorteil 
  • Sie kennen die geltenden Hygiene-, Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften 
  • Sie sind flexibel und ein Organisationstalent 
  • Sie sind versiert im gefahrlosen Umgang mit Reinigungsmitteln und Chemikalien 
  • Sie können sicher mit Reinigungsgeräten und -maschinen umgehen 
  • Sie sind pünktlich, verantwortungsbewusst, gründlich und zuverlässig
  • Sie beweisen Teamgeist, Verschwiegenheit und Integrität 

Was bieten wir Ihnen/Angebot: 

Das Leibniz-Institut für Atmosphärenphysik bietet einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz in unmittelbarer Nähe der Ostsee, moderner Arbeitsausstattung und Einbindung in internationale Forschung, die Teilnahme an der betrieblichen Altersversorgung (VBL) und ein Arbeitsverhältnis nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L mit 30 Tagen Urlaubsanspruch und Jahressonderzahlung). Flexible Arbeitszeit ist im Rahmen der geltenden Regelungen möglich. Chancengleichheit: Das IAP unterstützt eine familienfreundliche Personalpolitik. Es strebt eine Erhöhung des Mitarbeiteranteils von Frauen in den Bereichen an, in denen sie unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Menschen mit Behinderung erhalten bei gleicher Qualifizierung den Vorzug. 

Einsendung: Bewerber/innen werden gebeten, ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, eventuelle Zertifikate und Referenzen) unter Angabe des Kennzeichens 2024-06 an die Personalabteilung, Frau Kurreck, personal@iap-kborn.de zu schicken. 

Bewerbungs- und Reisekosten im Rahmen der Bewerbung können nicht übernommen werden. Mit dem Einreichen Ihrer Bewerbung willigen Sie in die Verarbeitung Ihrer betreffenden personenbezogenen Daten für den Zweck des Bewerbungsverfahrens ein. Kontakt: Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Abteilungsleiterin, Frau Schmidt, unter der Rufnummer: 038293-68400 oder informieren sich unter www.iap-kborn.de