Nordkurier Jobs
Search
Leitungsassistenz, Fachbereich Soziales und Inklusion

Leitungsassistenz, Fachbereich Soziales und Inklusion

companyLandeshauptstadt Potsdam
location14473 Potsdam Süd, Deutschland
VeröffentlichungsdatumVeröffentlichungsdatum: 10.7.2024
Vollzeit

Arbeiten für Potsdam

vielseitig, flexibel, bürgernah

Potsdam ist lebenswert, familienfreundlich und vielfältig. Das spiegelt sich auch in der Verwaltung der brandenburgischen Landeshauptstadt wider. Mit mehr als 2.500 Beschäftigten sind wir eine der größten Arbeitgeberinnen der Region. Als kommunale Behörde halten wir die Stadt am Laufen und sind zuverlässige Dienstleisterin für die Einwohnerinnen und Einwohner. Gleichzeitig geben wir die Impulse für die Entwicklung der Stadt.

Potsdam wächst und damit auch die Aufgaben in der Verwaltung. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich Soziales und Inklusion zur unbefristeten Anstellung in Vollzeit bis 31.12.2025, danach in Teilzeit mit 30 Wochenstunden eine*n

Leitungsassistenz, Fachbereich Soziales und Inklusion

Kennziffer: 380.000.23

Ihre Aufgaben

Büromanagement

  • Einsatz von Organisations- und Arbeitsmitteln
  • Datenschutzkonformer Umgang mit Akten, Daten und Schriftgut
  • Bearbeiten und Weiterleiten von Post
  • Erstellen und Ablage von Protokollen
  • Schreibarbeiten und Formulierung von Schriftstücken
  • Vor- und Nachbereitung von Beratungen und Besprechungsterminen
  • Durchführen von Recherchen

Bürokommunikation

  • Telefondienst
  • Vorbereiten von Unterlagen
  • Erteilen von Auskünften an Mitarbeitende und Bürger*innen
  • Empfang und Betreuung von Besuchenden
  • Koordinieren der Terminüberwachung und Wiedervorlagen

Teilsachbearbeitung

  • Prüfen von Dokumentenzusammenstellungen fachbezogener Vorgänge
  • Ansprechpartner*in für Bürger*innen

Ihr Profil

  • Kauffrau*mann für Büromanagement/Bürokommunikation, Verwaltungs-, Rechtsanwalts- oder Sozialversicherungsfachangestellte*r (alle m/w/d)
  • Mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung wünschenswert
  • Sichere Rechtschreib- und Grammatikkenntnisse der deutschen Sprache, sicheres rhetorisches Auftreten
  • Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit und Dienstleistungskompetenz
  • Kommunikations- und Kooperationsstärke

Unser Angebot

  • Ein attraktives Gehaltspaket mit fairer tariflicher Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD - VKA) in der Entgeltgruppe E 6, mit jährlicher Sonderzahlung und Prämie, betrieblicher Altersvorsorge, vermögenswirksamen Leistungen und monatlicher Bezuschussung eines VIP-Firmentickets in Höhe des Tarifgebietes Potsdam AB
  • Optimale Balance zwischen Arbeit und Privatleben mit 30 Tagen Jahresurlaub, zusätzlich bezahlt frei am 24.12. und 31.12.
  • Eine bessere Work-Life-Balance durch flexible & moderne Arbeitszeitregelungen
  • Fitness-Kooperation mit den Potsdamer Bäderbetrieben und internen Betriebssportangeboten
  • Strukturiertes Einarbeitungsmanagement und eine gute Feedbackkultur
  • Eine sehr gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Wenn Sie sich mit Ihren Erfahrungen, Ihrer Kompetenz und Ihrem Engagement für unsere Landeshauptstadt Potsdam einbringen wollen, dann bewerben Sie sich bitte bis zum 01.08.2024 online über unser Karriereportal.

Mehr Informationen finden Sie auch im Internet unter: www.potsdam.de/karriere

Die Beschäftigung in Teilzeit ist unter Berücksichtigung dienstlicher Erfordernisse grundsätzlich möglich. Die Landeshauptstadt Potsdam fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeitenden. Diese Stelle ist gleichermaßen für jedes Geschlecht geeignet. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Potsdam als weltoffene Stadt hat ein Interesse an Bewerbungen von Menschen mit interkultureller Kompetenz.