Nordkurier Jobs
Search
Ingenieur / Meister / Techniker (m/w/d) mit dem Schwerpunkt: Betriebstechnik und Betriebscontrolling

Ingenieur / Meister / Techniker (m/w/d) mit dem Schwerpunkt: Betriebstechnik und Betriebscontrolling

companyEvonik Operations GmbH
locationWittendörp, Deutschland
VeröffentlichungsdatumVeröffentlichungsdatum: 28.5.2024
Vollzeit

Auf der Suche nach vielfältigen Karrieremöglichkeiten? #PartOfSomethingSpecial

Bei Evonik ist alles möglich, wenn die Chemie stimmt: careers.evonik.com

Exploring opportunities. Growing together.

KENNZIFFER DER STELLE R30413

Ingenieur / Meister / Techniker (m/w/d)
mit dem Schwerpunkt: Betriebstechnik und Betriebscontrolling

Land und Standort: Deutschland, Wittenburg

Evonik, eines der weltweit führenden Unternehmen der Spezialchemie, steht für attraktive Geschäfte und Innovationskraft. Wir arbeiten in einer vertrauensvollen und ergebnisorientierten Unternehmenskultur, ausgerichtet auf profitables Wachstum und die Steigerung des Unternehmenswertes. In über 100 Ländern profitieren wir von Kundennähe und führenden Marktpositionen. Mehr als 32.000 Mitarbeiter verbindet dabei ein Anspruch: Kein Produkt ist so perfekt, dass man es nicht noch besser machen könnte.

Was wir bieten

Entdecken Sie mit uns eine Welt voller Möglichkeiten. Blicken Sie mit uns nach vorne und gestalten Sie innovative Lösungen mit, um unsere Welt nachhaltiger und das Leben gesünder, lebendiger und komfortabler zu machen. Bei Evonik haben Sie die Chance, sich gemeinsam mit mehr als 33.000 Kolleginnen und Kollegen zu entwickeln und zu wachsen. Neben attraktiven Karrierewegen und hochwertigen Entwicklungsprogrammen bieten wir eine leistungsorientierte Vergütung, Maßnahmen zur Gesundheitsförderung sowie hybride und flexible Arbeitsmodelle mit #SmartWork. Bringen Sie sich ein, entwickeln Sie Ihre Stärken weiter, gehen Sie neue Wege und finden Sie bei uns einen Job, der zu Ihnen passt.

Hier erfahren Sie mehr über Evonik direkt von unseren Mitarbeitern: https://careers.evonik.com/de/ueber-uns/das-sind-wir/

Verantwortlichkeiten

  • Übernahme der Bereiche Betriebstechnik und Betriebscontrolling
  • Erfassung und Analyse von Daten mit Hilfe von vordefinierten Instrumenten sowie Erstellung von Arbeits- und Verfahrensanweisungen
  • Kontinuierliche Verbesserung der Produktionsprozesse
  • Vorbereitung, Planung und Umsetzung technischer Projekte und Baumaßnahmen
  • Betreuung der produktionstechnischen IT-Infrastruktur und des Prozessleitsystems
  • Erstellung von Entscheidungsgrundlagen für Kapazitätsanpassungen im Rahmen der Investitionsplanung
  • Strukturierung und Weiterentwicklung der technischen Anlagendokumentation

Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Verfahrens-/ Elektro-/ Automatisierungs- / Umwelttechnik oder Maschinenbau, alternativ abgeschlossene Meister- oder Technikerausbildung mit langjähriger Berufserfahrung
  • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im angestrebten Arbeitsbereich
  • Führungs- und/oder Projekterfahrung von Vorteil
  • Erfahrungen im Bereich Prozesssicherheit und Sicherheitsmanagement wünschenswert
  • Gute MS-Office-Kenntnisse, bestenfalls Erfahrungen im Umgang mit SAP
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse
  • Eigenständige und gewissenhafte Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
  • Teilnahme an gelegentlichen Bereitschaftsdiensten

Ihre Bewerbung

Um eine schnellstmögliche Bearbeitung Ihrer Bewerbung zu gewährleisten und die Umwelt zu schonen, bewerben Sie sich bitte online über unser Karriereportal unter https://careers.evonik.com

Unternehmen ist
Evonik Operations GmbH

Bitte berücksichtigen Sie, dass Evonik keine unaufgefordert zugesandten Bewerbungsunterlagen von Personalvermittlungsagenturen akzeptiert. Evonik arbeitet mit bevorzugten Anbietern zusammen und wird ohne entsprechende Rahmenvereinbarung keine Vergütungszahlungen an Personalvermittlungsagenturen vornehmen. Sollte Evonik ein Kandidatenprofil von einer Personalvermittlungsagentur erhalten, mit der keine Rahmenvereinbarung besteht, und dieser Kandidat zu einem späteren Zeitpunkt im Rekrutierungsprozess berücksichtigt oder eingestellt werden, entstehen dadurch keine Ansprüche auf Seiten der Personalvermittlungsagentur.