Nordkurier Jobs
Search
Immobilienkaufmann (m/w/d)

Immobilienkaufmann (m/w/d)

locationNeubrandenburg, Deutschland
VeröffentlichungsdatumVeröffentlichungsdatum: 15.3.2024
Vollzeit
 2 - 3 Jahre Berufserfahrung

Neubrandenburg, Vier-Tore-Stadt am Tollensesee, Kreissitz des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte, dem größten Landkreis in der Bundesrepublik, liegt auf halbem Wege zwischen der Bundeshauptstadt Berlin und der Ostseeküste. Sie ist mit mehr als 65 000 Einwohnerinnen und Einwohnern das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum im Osten Mecklenburgs, eine Stadt der Vielfalt, die zu jeder Jahreszeit eine reizvolle Seenlandschaft mit Kunst, Kultur, Sport und Spaß verbindet. Sie nimmt für mehr als 400 000 Menschen zentrale Funktionen im Bereich Wirtschaft, Kultur, Bildung und Gesundheit wahr.


 

Der Eigenbetrieb Immobilienmanagement ist zuständig für das Management der Immobilien, Grünflächen, Straßen, Gleisanlagen sowie sonstigen städtischen Flächen und für die Erfüllung der Aufgaben in den Bereichen Straßenunterhaltung/-wesen, Friedhofs- und Bestattungswesen, Kleingartenwesen und Forst.

In der Abteilung Gebäude und Sportstätten, Bereich Bewirtschaftung ist zum nächst möglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle (39h/Woche)

Immobilienkaufmann (m/w/d)

unbefristet zu besetzen.

Diese Aufgabenschwerpunkte erwarten Sie:

Verwaltung und Bewirtschaftung der städtischen Sportstätten und der Stadthalle

  • Kontrolle von Maßnahmen zur Gewährleistung von Ordnung und Sicherheit, Brand- und Gesundheitsschutz sowie der Unfallverhütung (Betreiberverantwortung)
  • operatives Reagieren auf Havarie und andere Störungen
  • Durchführung von Objektkontrollen und Einleitungen von Instandhaltungsmaßnahmen zur Gewährung des vertragsmäßigen Gebrauchs
  • Aufnahme von Versicherungsschäden
  • selbständige Bedarfsanalyse bei Mietobjekten zur Um- und Weiternutzung durch Interessenten oder Mieter
  • Erstellung und Kontrolle der datengestützten Kostenkalkulation von Immobilien

Abschluss von Miet- und Pachtverträgen

  • Gesprächsführung mit Kunden zu Vertrags- und Zahlungsmodalitäten
  • Bearbeitung von internen und externen Anträgen
  • Erstellen von Miet-, Pacht- und Nutzungsverträgen
  • Führung und Pflege der Datenbanken
  • Überwachung der Verträge auf Einhaltung und Umsetzung

     

Erstellen der Betriebs- und Nebenkostenabrechnungen

  • Prüfung der Kosten auf Umlagefähigkeit gegenüber Vertragspartnern
  • Erstellen der Nebenkostenabrechnungen für Anmiet- und Gewerbeobjekte

Aufgabenbezogene Wirtschaftsplanung

  • Erarbeitung der Sollstellen über Einnahmen und Ausgaben für das betreffende Jahr
  • Planung und Dokumentation von erforderlichen Investitionen und Instandhaltungen

Vorbereitung Mahn- und Klagewesen

  • Vorbereitung von außergerichtlichen Mahnverfahren
  • Vorbereitung gerichtliches Mahnverfahren
  • Bearbeitung von Anträgen auf Stundung, Niederschlagung und Erlass

     

Das bringen Sie mit:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Immobilienkaufmann (m/w/d) oder

     
  • gleichwertige kaufmännische 3-jährige Ausbildung mit langjähriger Berufserfahrung in der Immobilienbewirtschaftung

Darüber hinaus verfügen Sie über:

  • Kenntnisse im Miet-, Pacht-, Haushalts- und Handelsrecht
  • Kenntnisse in der Finanzbuchhaltung
  • Kenntnisse im Vergaberecht
  • sicherer Umgang mit Standartsoftware (MS Office)
  • wünschenswert sind Erfahrungen im Umgang mit speziellen gebäudewirtschaftlichen Fachanwendungen, vorzugsweise SAP/Blue Eagle
  • Durchsetzungsvermögen, Zuverlässigkeit, Organisations- und Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante Tätigkeit im Herzen der Mecklenburgischen Seenplatte
  • ein tarifliches Entgelt plus Jahressonderzahlung und jährliches Leistungsentgelt
  • 30 Tage Erholungsurlaub pro Kalenderjahr
  • betriebliche Altersvorsorge (Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes für Beschäftigte)
  • mobiles Arbeiten (bis zu 20h/Woche)



     

Die Stelle ist mit der Entgeltgruppe 9a des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-V VKA) bewertet.

Bei ausländischen Bildungsabschlüssen ist ein entsprechender Nachweis über die Gleichwertigkeit mit einem deutschen Abschluss beizufügen.

Da die Auswahlentscheidung und ihre Grundlagen für alle am Verfahren Beteiligten nachvollziehbar sein müssen, sind alle Unterlagen in deutscher Sprache einzureichen.

Im Zuge der Gleichbehandlung gilt dies für alle Fremdsprachen.



 

Die Bewerbungsfrist endet am 22.03.2024

 

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (ausformuliertes Motivationsschreiben, aussagekräftiger tabellarischer Lebenslauf, Nachweis über eine abgeschlossene Berufsausbildung bzw. Zusatz-/Aufstiegsqualifizierung oder ein abgeschlossenes Studium, Fortbildungszertifikate, Praktikumsnachweise, Arbeitszeugnisse sowie Nachweise besonderer Anforderungen zur Aufgabenerfüllung in der Ausschreibung) laden Sie bitte elektronisch über dieses Bewerberportal der Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg hoch.

Bitte beachten Sie, dass ausschließlich Bewerbungen berücksichtigt werden, die über unser Online-Bewerberportal eingegangen sind.

Es werden grundsätzlich keine Unterlagen nachgefordert. Unvollständige Bewerbungsunterlagen können nicht berücksichtigt werden.

Kosten, die Ihnen im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet.

Schwerbehinderte Menschen und ihnen Gleichgestellte werden bei ansonsten gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerber (m/w/d), die Tätigkeiten für das Allgemeinwohl ausüben, können bei ansonsten gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt werden.

Sie wünschen einen Neustart zum Leben und Arbeiten?

Dann werden Sie beim Ankommen und Heimisch werden tatkräftig durch das Welcome Center Mecklenburgische Seenplatte (auf Facebook, unter www.neubrandenburg.de/Wirtschaft-Entwicklung/Fachkräfte-und-Lebensqualität/Welcome-Center/ oder www.welcome-mse.de) mit kostenlosen Service- und Beratungsangeboten unterstützt.

Art des Abschlusses

  • abgeschlossene Berufsausbildung

Berufserfahrung

  •  2 - 3 Jahre Berufserfahrung