Nordkurier Jobs
Search
Forstwirt (w/m/d)

Forstwirt (w/m/d)

VeröffentlichungsdatumVeröffentlichungsdatum: 16.5.2023
Forst-/ Lndwirtschaft / Fischerei
Vollzeit
 0 - 1 Jahr Berufserfahrung

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) – Anstalt des öffentlichen Rechts – ist das zentrale Immobilienunternehmen des Bundes. Aufgabenschwerpunkte sind das einheitliche Immobilienmanagement, die Immobilienverwaltung und der Immobilienverkauf sowie die forst- und naturschutzfachliche Betreuung der Geländeliegenschaften. Bundesweit arbeiten rund 7.000 Beschäftigte für die BImA, verteilt auf die Zentrale - mit Hauptsitz in Bonn - und neun Direktionen sowie auf mehr als 120 Standorte. Innerhalb der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben verantwortet der Geschäftsbereich Bundesforst bundesweit das Geländemanagement für die Wald- und Offenlandflächen des Bundes. Als ressortübergreifender Dienstleister agiert der Bundesforst auch als Fachberater für die zuständigen Institutionen.

Die Direktion Potsdam sucht für den Geschäftsbereich Bundesforst in der teilautonomen Waldarbeitsgruppe VI am Stützpunkt Prenzlau ab 01. August zur unbefristeten Einstellung eine/einen

Forstwirtin / Forstwirt (w/m/d)

Entgeltgruppe5 TV-Wald-Bund

Kennung: PDHO 3000 43
Stellenangebots-ID: 952122

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?

Das Aufgabengebiet umfasst die gängigen Tätigkeiten im Bereich der Bestandsbegründung, Bestandspflege, Holzernte, dem Jagdbetrieb sowie sonstigen Betriebsarbeiten, u.a.:

  • Waldverjüngung und –pflege sowie den Waldbau
  • Maßnahmen zum Wald-, Natur- und Landschaftsschutz
  • Biotoppflege und Holzernte
  • allgemeine Betriebsarbeiten sowie den Jagdbetrieb
  • Durchführung von Verkehrssicherungsmaßnahmen

Was erwarten wir?

Qualifikation:

  • abgeschlossene Berufsausbildung zur Forstwirtin / zum Forstwirt
  • alternativ eine erfolgreiche Beendigung der Berufsausbildung zur Forstwirtin / zum Forstwirt im Sommer 2023

Fachkompetenzen:

  • Kenntnisse in der Zertifizierung mit PEFC
  • Kenntnisse der forstrelevanten Rechtsnormen (z. B. Bundes- und Landeswaldgesetz, Bundes- und Landesnaturschutzgesetz, Arbeitsschutz- und -sicherheit in der Waldarbeit, Unfallverhütungsvorschriften)
  • idealerweise Erfahrungen und Kenntnisse mit militärischen Liegenschaften bzw. die Bereitschaft, sich diese anzueignen
  • PC-Grundkenntnisse bzw. die Bereitschaft, diese zu erwerben
  • Kenntnisse im Umgang mit Kartenmaterial

Weiteres:

  • körperliche/gesundheitliche Eignung
  • Führerschein der Klasse B sowie die Bereitschaft zum eigenständigen Führen eines Dienst-PKW
  • Führerschein der Klasse BE (Anhängerführerschein) bzw. die Bereitschaft, diesen innerhalb von einem Jahr zu erwerben unter Gewährung eines Kostenzuschusses in Höhe von bis zu 500 €
  • gründliche und sorgfältige Arbeitsweise bei hoher Zuverlässigkeit und Selbständigkeit
  • gutes Organisationsgeschick, Befähigung zum wirtschaftlichen Denken und Handeln
  • gute Auffassungsgabe
  • Fähigkeit zum teamorientierten Handeln, Kritikfähigkeit und Sozialkompetenz

Was bieten wir?

  • Jahressonderzahlung nach den geltenden tariflichen Bestimmungen
  • 30 Tage Urlaub
  • betriebliche Altersversorgung
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei der Arbeitszeitgestaltung
  • berufliche Entwicklungsmöglichkeiten sowie umfangreiche Fortbildungsangebote
  • Kurse zur Gesundheitsförderung sowie Vorsorgemaßnahmen
  • Arbeitgeberin-Zuschuss für ein Jobticket im öffentlichen Nahverkehr
  • Möglichkeit der Anmietung einer Wohnung aus dem Bestand der Wohnungsfürsorge des Bundes

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich online bis zum 30.05.2023 über die zentrale Bewerbungsplattform INTERAMT unter der Stellenangebots-ID 952122.

Haben Sie noch Fragen?

Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Schiller unter der Telefonnummer (0355) 3574-816 gerne zur Verfügung.

Bei Fragen zum Aufgabenbereich wenden Sie sich bitte an Frau Busch unter der Telefonnummer (033765) 20831.

Weitere Informationen finden Sie auch unterhttps://karriere.bundesimmobilien.de.

Hinweise zum Datenschutz und Speicherung Ihrer Daten nach DSGVO im Zuge Ihrer Bewerbung bei der BImA finden Sie hier https://www.bundesimmobilien.de/datenschutz.

Hinweise:

Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bei gleicher Eignung werden Frauen nach dem Bundesgleichstellungsgesetz, schwerbehinderte Menschen oder ihnen gleichgestellte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX vorrangig berücksichtigt.

hinsichtlich der Gewährung einer Entfernungsentschädigung auch ein anderer Ort als die Wohnung im Arbeitsvertrag vereinbart werden kann. Aus Fürsorgegründen sollte daher der Wohnsitz in die Nähe des Arbeitsortes verlegt werden.

Art des Abschlusses

  • abgeschlossene Berufsausbildung

Berufserfahrung

  •  0 - 1 Jahr Berufserfahrung