Nordkurier Jobs
Search
Bauhofmitarbeiter (m/w/d)

Bauhofmitarbeiter (m/w/d)

locationRheinsberg, Deutschland
VeröffentlichungsdatumVeröffentlichungsdatum: 19.1.2023
Vollzeit

Bei der Stadt Rheinsberg ist zum 01.03.2023 die Stelle als

Bauhofmitarbeiter (m/w/d)

mit 39 Wochenstunden unbefristet zu besetzen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Wartungs-, Kontroll- und Instandhaltungsarbeiten an den kommunalen elektrotechnischen Anlagen, insbesondere im Bereich der Straßenbeleuchtung,
  • Unterhaltung der gemeindlichen Straßen und Wege, Gebäude sowie die Pflege der öffentlichen Grünflächen, Parkflächen, Friedhöfe, Sport- und Spielplätze einschließlich Winterdienst im Rahmen der allgemeinen Bauhoftätigkeiten,
  • sonstige handwerkliche Tätigkeiten, wie Kleinreparaturen an und in den kommunalen Gebäuden.

Ihre Qualifikation:

  • erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Elektriker/Elektroinstallateur,
  • Erfahrung in der Bedienung und Reparatur von elektrischen Steuerungsanlagen und Kleinmaschinen,
  • körperliche Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit,
  • Bereitschaft zur Übernahme von Tätigkeiten auch außerhalb üblicher Arbeitszeiten (Winterdienst, Rufbereitschaft),
  • Führerschein Klasse B, BE und C wünschenswert,
  • Grundlagenkenntnisse in EDV,
  • Bereitschaft zu Weiterbildung bzw. Qualifizierung (z.B. Prüfberechtigung ortsveränderlicher elektr. Geräte).

Wir bieten:

  • eine interessante und vielseitige Tätigkeit mit entsprechenden Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • ein engagiertes und kollegiales Team,
  • die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten,
  • tarifgerechte Vergütung inkl. Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen,
  • betriebliche Altersvorsorge.

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des TVöD (VKA) und wird mit der Entgeltgruppe 5 vergütet. Schwerbehinderte (bitte Nachweis beifügen), werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre Bewerbung einschließlich aussagekräftiger Unterlagen vorzugsweise per E-Mail und im PDF Format an: schlesinger@rheinsberg.de oder auf dem Postweg an: Stadt Rheinsberg, Hauptamt, Personal, Seestraße 21, 16831 Rheinsberg. Die Bewerbungsfrist endet am 29. Januar 2023.

Bitte verzichten Sie aus Umweltschutzgründen auf die Übersendung von Bewerbungsmappen, Schnellheftern und Klarsichthüllen.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf der Grundlage der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens verbleiben die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber bis zum 30. April 2023 in der Personalstelle und werden danach vernichtet. Im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren anfallende Kosten werden nicht erstattet. Bei Rückfragen können Sie sich gern an Frau Schlesinger unter 033931/55 104 wenden.

Kontakt:

Stadt Rheinsberg
Seestraße 21
16831 Rheinsberg

(033931) 55 0
(033931) 55 250

E-Mail: stadt@rheinsberg.de
www.verwaltung.rheinsberg.de

Art des Abschlusses

  • abgeschlossene Berufsausbildung